Originale Thai-Massage in Bochum
bild

Ich wurde in einem kleinen Dorf im Nordosten Thailands geboren und wuchs als jüngstes Kind in einer Großfamilie auf. Als ich noch ein kleines Mädchen im Alter von 7 oder 8 Jahren war, entdeckten meine Eltern und Geschwister bereits mein Naturtalent als Masseurin und ließen sich schon da gerne von mir massieren. Weil meine Hände noch nicht kräftig genug waren, lief ich mit meinen kleinen Füßen über die Rücken meiner ersten Kunden. Schon damals beherrschte ich die ersten Massagegriffe, wusste wo die Verspannungspunkte lagen und verdiente mir so mein erstes Taschengeld.
In dieser Zeit war mein Onkel als Heilpraktiker in unserem Dorf tätig. Bewundernd sah ich ihm häufig über die Schulter, wenn er die Menschen ganzheitlich mit Heilkräutern und seinem großen Wissen heilte.

Anfang der 90er Jahre ließ ich mich im bekanntesten und ältesten Trad. Thaimassagegründungszentrum Kloster Wat po in Bangkok ausbilden und schloss anschließend noch zahlreiche Weiterbildungen in Trad. Thai-Physiotherapie und Spa-Cosmetology ab.  Zu dieser Zeit konnte ich schon viele Erfahrungen in meinem Beruf sammeln bis es mein großer Wunsch wurde, ein eigenes Geschäft ganz nach meinen Vorstellungen aufzubauen.

Im Jahr 2007 konnte ich mir diesen Traum endlich erfüllen. Durch Fachausbildungen in medizinischer Fußpflege und Kosmetik konnte ich mein Angebot noch erweitern. Diese Kombination ergänzt sich so wunderbar, dass ich mit meinem Konzept meinen Kunden ein rundum Wohlfühlpaket in meinem Institut anbieten kann. Mein großer Kundenstamm spricht für mein Konzept.

PiyaAn dieser Stelle möchte ich mich auch ganz herzlich bei meinen vielen lieben Stammkunden bedanken, die meine Arbeit unterstützen, mir immer die Treue gehalten haben und die mir sehr am Herzen liegen.
Ich verspreche, mich auch weiterhin darum zu bemühen, mich weiterzubilden und Happiness Wellness & Home Spa noch besser und schöner werden zu lassen, um meinen verehrten Kunden die optimale Muße und Entspannung zu bieten.

Eure Piya